FANDOM


Grell Sutcliffe (グレル サトクリフ, Gureru Satokurifu) ist ein Shinigami, der erstmals in der Rolle des Butlers von Angelina Durless in Erscheinung tritt.

ErscheinungsbildBearbeiten

Als Butler wirkt Grell äußerlich eher unauffällig. Er trägt sein braunes Haar mit einem roten Haarband zu einem einfachen Pferdeschwanz gebunden, dazu eine große runde Brille und meist schwarze Kleidung.

Als Shinigami allerdings blüht Grell richtig auf: Hier ist zunächst sein offen getragenes, langes rotes Haar auffällig, das die selbe Farbe wie die charakteristische Brille hat. Diese ist an einer Brillenkette befestigt, die auf jeder Seite mit einem kleinen Totenkopf verziert ist. Er trägt rot-schwarze Lederschuhe mit einem hohen Absatz. Sein übriges Outfit ist anfangs mit dem Arbeitsoutfit aller Shinigami identisch, erst nach dem Mord an Angelina Durless benutzt Grell ihren Mantel. Da ihm der Mantel allerdings, auf Grund seiner männlichen Statur, nicht wirklich passt, trägt er ihn auf Höhe der Ellebogen. Insgesamt, sowohl von seiner Kleidung als auch seinem Auftreten, wirkt Grell ziemlich weiblich.

CharakterBearbeiten

Als Butler ist Grell unglaublich ineffektiv und schafft es selbst die kleinsten Aufgaben in den Sand zu setzen. Er gibt sich hier sehr schüchtern und unterwürfig. Im Anime droht er mehrmals damit sich selbst umzubringen nur um etwas Zuneigung von den Personen, die ihn davon abhalten, zu erhalten.

Als Shinigami ist er nahezu das Gegenteil. Seinen Job als Seeleneinsammler macht Grell recht gut, wenn man von dem Papierkram und den Regelverstößen absieht.

Er reagiert schnell emotional und neigt dazu, Menschen in seiner Umgebung vorschnell zu töten. Aufgrund seiner sadistischen Ader genießt er das Kämpfen und Töten gleichermaßen, allerdings scheinen Kämpfe für ihn weitaus spannender, da er hier auch seiner masochistischen Seite nachkommen kann. Er ist sehr eitel und möchte als Lady angesehen werden, wobei er selbst nur Männer als Partner in Erwägung zieht, die sich ihm gegenüber abweisend verhalten oder ihm mindestens im Kampf ebenbürtig sind. Diesen Männern gegenüber verhält sich Grell sehr unterwürfig, wobei er aber stets Zuneigung vom anderem fordert oder diesem unterstellt, dass seine Abweisung nur gespielt sei. Allerdings gibt es Grund zur Annahme, dass Grell bisexuell ist, da er behauptet Angelina Durless geliebt zu haben.

Sich selbst sieht Grell als unglaublich talentierte Schauspielerin, was aufgrund seiner Butler-Rolle auch nicht ganz von der Hand zu weisen ist. Er hinterfragt seine Taten oder die Wirkung, die diese auf die Menschenwelt haben könnten, niemals, sondern beschränkt sich darauf seine Handlungsweisen darauf abzuzielen entweder Sebastian Michaelis oder William T. Spears nahe sein zu können. Er versucht meist seinen Job gut genug zu machen um nicht suspendiert zu werden, aber dabei nicht zu gut, damit er nach der Schicht von William ausgeschimpft werden könnte. Die generelle Abneigung, die Shinigami für Dämonen haben, teilt Grell nicht, oder zumindest nicht im Bezug auf gutaussehende männliche Dämonen, wie Sebastian und Claude Faustus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.